Rehmann Museum logo for print
Ecke
http://www.rehmann-museum.ch/de/museum_allgemein/


In Laufenburg wurde im Jahre 2001 das einzigartige Skulpturenmuseum Erwin Rehmann eröffnet.

Eigentlich handelt es sich beim Rehmann-Museum nicht um ein Museum in klassischem Sinn: Die frühere Werkstatt, das Atelier und die ehemalige Giesserei des 1921 geborenen Bildhauers Erwin Rehmann wurden in die neu erstellten Museumsräumlichkeiten integriert. Neben den zahlreichen, sehr vielfältigen Werken Rehmanns im Inneren des Museums und im weitläufigen, idyllisch oberhalb des Rheines gelegenen Skulpturengarten, werden im Rehmann-Museum immer wieder Wechselausstellungen anderer namhafter Kunstschaffender gezeigt. Diese stehen stets im Dialog mit den Arbeiten von Erwin Rehmann und eröffnen neue, faszinierende Blickwinkel auf das dreidimensionale Schaffen in der Schweiz und im angrenzenden Ausland.

Neben dem Ausstellungsprogramm stellen die Verantwortlichen des Rehmann-Museums immer wieder ein abwechslungsreiches Begleitprogramm zusammen mit Konzerten, Lesungen, Performances und Diskussionsrunden.

Ausserdem spielt die Kunstvermittlung eine zentrale Rolle im Rehmann-Museum. So besuchen viele Schulklassen das kleine, grenzüberschreitende Städtchen am Rhein und verbringen eine spannende Zeit mit Führung, Workshop und / oder Skulpturentour in Laufenburg.


„WELTENGUSS - eine literarisch-fotografische Interpretation"
"WELTENGUSS - EINE LITERARISCH-FOTOGRAFISCHE INTERPRETATION. Werke von Erwin Rehmann gesehen von Roland Scotti in Kooperation mit Hanspeter Schiess Fotografie.
Image-Beitrag der Swisslos / SF1 vom 25. Mai 2012
weiter zum Video
Öffnungszeiten des Museums

Mittwoch / Donnerstag / Freitag
11 - 16 Uhr
Sonntag
13 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Für Führungen und/oder Workshops ausserhalb der Öffnungszeiten oder Veranstaltungen in ERWINs Bistro, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf


Öffnungszeiten und Kontakt
Anfahrtsweg
Der Weg zu uns
Procap logo
Hoerbehindert Mobilitaetsbehindert Sehbehindert