Rehmann Museum logo for print
Ecke
http://www.rehmann-museum.ch/de/jahresprogramm_2018-naechste_ver/


Jahresprogramm 2018 - nächste Veranstaltungen

- bis 9. Februar 2019

Gastkurator Humberto Ocaña Caballero

_____________________________________________________

Samstag, 10. November '18 um 17 Uhr - Performance mit Gianni Vasari und Ilmars Sterns

ab 17 Uhr performen Gianni und Ilmars
Lassen Sie sich überraschen!
Bilder der Kunstperformance mit Gianni Vasari und Markus Waber
Bilder der Kunstperformance mit Gianni Vasari und Markus Waber

_____________________________________________________

Sonntag, 25. November '18 | Beginn 17 Uhr |

- Lesung und Dialog "Was uns der Tod bedeutet"



Was uns der Tod bedeutet. - Ein besinnlicher Abend zu den Geheimnissen des Lebens und Sterbens

Das Nachdenken über den Tod ist eigentlich eine sehr lebendige Angelegenheit! Seit jeher ist die Philosophie angeregt worden durch das Rätsel des Todes. Auch die modernen Wissenschaften haben das Geheimnis, das den Tod umgibt, letztlich nicht auflösen können. Für unser Leben als sterbliche Wesen ist der Tod geliebter Menschen wie auch die Aussicht auf unseren eigenen Tod in vielfältiger Hinsicht immer wieder eine Herausforderung, mit der wir kämpfen, die uns manchmal Schwierigkeiten macht, aber uns nie kalt lässt. Letztlich lässt sich das in unserer Gesellschaft tabuisierte Thema ja doch nicht verdrängen.

Christoph Rehmann-Sutter (Präsident des Stiftungsrats des Rehmann-Museums und Professor für Bioethik an der Universität zu Lübeck) hat ein Buch mit dem Titel "Was uns der Tod bedeutet" herausgegeben (Berlin: Kulturverlag Kadmos 2018). Anlässlich seines Erscheinens stellt die Autorin Lucia Stäubli, Künstlerin und Kunsttherapeutin am St. Claraspital Basel eindrucksvolle Bilder von Patientinnen und Patienten vor, die sich mit ihrem kommenden Tod auseinandersetzen. Christoph Rehmann-Sutter stellt philosophische Thesen zum Tod zur Diskussion und berichtet aus einer Interviewstudie über die Wünsche von PalliativpatientInnen zum Sterben.

Auf der Gitarre musikalisch umrahmt von Micha Zumsteg.


Mit Lucia Stäubli (Kunsttherapeutin, Basel) und Christoph Rehmann-Sutter (Philosophie, Lübeck) und Musik von Micha Zumsteg (Gitarre, Luzern)
(Das Titelbild des Buches zeigt eine päpstliche Grabplatte aus farbigem Marmor in der Chiesa dei Santi Cosmo e Damiano in Rom)
(Das Titelbild des Buches zeigt eine päpstliche Grabplatte aus farbigem Marmor in der Chiesa dei Santi Cosmo e Damiano in Rom)

_____________________________________________________

27. November - 97 Jahre Erwin Rehmann - 14-17 Uhr OPEN HOUSE

Feiern Sie mit uns Geburtstag!
Erwin Rehmann ist von 14-17 Uhr anwesend. Sie können gratulieren und die Ausstellungsräume sind offen zur Besichtigung.
Geniessen Sie mit Erwin und uns den Nachmittag im Rehmann Museum.



Anlässlich des Geburtstags äufnen wir einen Spendenfonds zu Gunsten des Museums. Wir laden Sie ein, diesen Fonds zu berücksichtigen,
Das Museum dankt Ihnen herzlich für Ihren geschätzten Beitrag.
Sie erhalten selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

_____________________________________________________

Mittwoch, 5. Dezember '18 - 10 Uhr - mittwoch-matinée

in Zusammenarbeit mit www.museenbasel.ch
Ich will Künstler werden!

Gianni Vasari sah Kunst von Erwin Rehmann, sein Berufswunsch war geweckt. 'Kunst sollte sein Leben werden'
Entdecken Sie Zusammenhänge der Kunstwerke verschiedener Künstler.
Erleben Sie einen spannenden Austausch in einem einzigartigen Umfeld.

_____________________________________________________

Samstag, 8. Dezember '18 - 19 Uhr - Weihnachtskonzert mit Ensemble ARTE DIVERSA

Freuen Sie sich mit uns auf einen ausserordentlichen Genuss.
Ein Konzert der Extraklasse mit einem Ensemble aus preisgekrönten Solokünstlern - Violine, Klavier, Bratsche und Kontrabass.
Die Musiker spannen mit Virtuosität und Improvisationskunst einen musikalischen Bogen von klassischen Werken über Eigenkompositionen zu Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik.
Brahms, Liszt, Piazzolla, Paganini...

Sie werden begeistert sein - eine exzellente und nicht alltägliche Darbietung erwartet Sie. Genau das richtige für den Vorabend des 2. Advents.
und können sich auch schon etwas einhören: https://youtu.be/tROMJaHs_e4

Einlass ab 18.30 Uhr
Konzertbeginn 19.00 Uhr
Konzertkarten CHF 35.00 (Studenten CHF 20.00)
Reservationen ab sofort unter info@rehmann-museum.ch


Pressestimmen - SüDKURIER
Mit einem Konzert der Extraklasse gelang dem Ensemble "Arte Diversa " im Laufenburger Rehmann-Museum
ein fulminanter Start in das neue Jahr. Sie präsentierten dem begeisterten Publikum eine exzellente,
nicht alltägliche Darbietung, erhielten dafür am Ende stehende Ovationen.

_____________________________________________________

Sonntag, 9. Dezember '18 - ab 11 Uhr - Künstlergespräch mit Brunch

im Bistro ERWINs
Markus Waber, Ausstellungskurator Humberto Ocaña Caballero, Gianni Vasari im Gespräch.


Wir empfehlen Ihnen, Ihre Plätze in ERWINs Bistro vorgängig zu reservieren.


Neue Öffnungszeiten !
seit September 2018 ist das
Museum auch SAMSTAGS offen


Mittwoch / Donnerstag / Freitag
11 - 16 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage
13 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Für Führungen und/oder Workshops ausserhalb der Öffnungszeiten oder Veranstaltungen in ERWINs Bistro, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf


Öffnungszeiten und Kontakt
Anfahrtsweg
Der Weg zu uns
Procap logo
Hoerbehindert Mobilitaetsbehindert Sehbehindert